Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
arcade_attack [2016/11/07 11:26]
praktikant
arcade_attack [2016/12/27 14:57] (aktuell)
Zeile 5: Zeile 5:
 ===== Kurzbeschreibung ===== ===== Kurzbeschreibung =====
  
-Eines der vielen Mini-Arcade-Spiele der Firma Tomy trägt den Namen //Arcade Attack//. In diesem Spiel müssen ​feindliche Alienschiffe,​ die im Hintergrund des Bildschirmes vorbeifliegen,​ mittels Laserraketen abgeschossen ​werden. Der Schuss wird auf Knopfdruck ausgelöst und die Schwierigkeit besteht darin, den Schuss im richtigen Moment abzugeben um das Schiff zu treffen. Ein Joystick zur Bewegungssteuerung wird nicht benötigt. Insgesamt ​hat man zehn Raketen zur Verfügung, bevor das Spiel endet.  +//Arcade Attack// ist eines der vielen Mini-Arcade-Spiele der Firma Tomy. In diesem Spiel werden ​feindliche Alienschiffe,​ die im Hintergrund des Bildschirmes vorbeifliegen,​ mittels Laserraketen abgeschossen. Der Schuss wird auf Knopfdruck ausgelöst und die Schwierigkeit besteht darin, den Schuss im richtigen Moment abzugeben um das Schiff zu treffen. Ein Joystick zur Bewegungssteuerung wird nicht benötigt. Insgesamt ​stehen ​zehn Raketen zur Verfügung, bevor das Spiel endet.
- +
-Die Anzahl der abgegebenen Schüsse, sowie die Anzahl der Treffer, wird von dem Gerät mitgezählt,​ so dass man über den Spielfortschritt auf dem Laufenden gehalten wird. Gleichzeitig kommentiert eine Roboterstimme das Geschehen (zum Beispiel: "Alien vernichtet",​ oder "​direkter Treffer"​). Zusätzlich verfügt das System über einige Soundeffekte und Animationen. So wird bei der Vernichtung eines feindlichen Schiffes eine kleine blinkende Explosion angezeigt und ein dazu passendes Geräusch abgespielt.+
  
 +Die Anzahl der abgegebenen Schüsse sowie die Anzahl der Treffer wird von dem Gerät mitgezählt,​ so dass Spieler über den Spielfortschritt auf dem Laufenden gehalten werden. Gleichzeitig kommentiert eine Roboterstimme das Geschehen (zum Beispiel: "Alien vernichtet",​ oder "​direkter Treffer"​). Zusätzlich verfügt das System über einige Soundeffekte und Animationen. So wird bei der Zerstörung eines feindlichen Schiffes eine kleine blinkende Explosion angezeigt und ein dazu passendes Geräusch abgespielt.