Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
die_vielen_farben_des_nintendo_64 [2016/12/27 14:57]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
die_vielen_farben_des_nintendo_64 [2018/07/25 10:05] (aktuell)
praktikant
Zeile 5: Zeile 5:
 ===== Kurzbeschreibung == ===== Kurzbeschreibung ==
  
-Von Anbeginn der Videospielgeschichte ist es nicht unüblich, dass Konsolen unterschiedlich aussehen, wenn sie in verschiedenen ​Territorien ​erscheinen, von Lizenznehmern ​produziert werden ​oder zu einem späteren Zeitpunkt in überarbeitetem ​Design ​neu veröffentlicht werden. Das Nintendo 64 aber ist (abgesehen vom Game Boy und dem Twin Famicom) die erste Konsole, bei der unterschiedliche Farben als Marketing-Gag eingesetzt werden. ​Nachdem das ursprüngliche anthrazitfarbene ​Modell ​eine Weile auf dem Markt ist, bietet ​Nintendo ​nach und nach immer neue Varianten ​an. Nicht alle der 16 Konsolen- und 32 Controller-Versionen erscheinen weltweit.+Von Anbeginn der Videospielgeschichte ist es nicht unüblich, dass Konsolen unterschiedlich aussehen. Der Grund liegt in der Veröffentlichung ​in unterschiedlichen ​Territorien, ​der Produktion ​von Lizenznehmern oder im überarbeiteten ​Design ​bei einer Neuveröffentlichung. Das Nintendo 64 ist (abgesehen vom Game Boy und dem Twin Famicom) die erste Konsole, bei der unterschiedliche Farben als Marketing-Gag eingesetzt werden. ​Nach dem ursprünglichen anthrazitfarbenen ​Modell ​führt ​Nintendo neue Varianten ​ein. Nicht alle der 16 Konsolen- und 32 Controller-Versionen erscheinen weltweit.
  
-Das farbenfrohe Design dient der Image-Pflege Nintendos als freundlicher Konzernist Ausdruck der ohnehin farbigen 90er Jahre und trägt ​außerdem ​einem sich zusehends ​diversifizierenden ​Markt Rechnung, in dem Kunden ein Design wählen können, ​das zu ihnen passt.+Das farbenfrohe Design dient der Image-Pflege Nintendos als freundlicher Konzern ​und ist gleichzeitig ​Ausdruck der farbenfrohen 1990er ​Jahre. Außerdem ​trägt ​es zu einem zusehends ​vielfältigen ​Markt bei, in dem Kunden ein Design wählen können, ​welches ​zu ihnen passt.
  
 In der sechsten Generation ziehen alle anderen Hersteller nach und bieten ihre Konsolen in alternativen Designs an. In der sechsten Generation ziehen alle anderen Hersteller nach und bieten ihre Konsolen in alternativen Designs an.