Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
nadeldrucker_mps_802_vc-1526 [2018/07/31 13:12]
praktikant angelegt
nadeldrucker_mps_802_vc-1526 [2018/07/31 15:28] (aktuell)
praktikant [Kurzbeschreibung]
Zeile 5: Zeile 5:
 ===== Kurzbeschreibung ===== ===== Kurzbeschreibung =====
  
-Der //MPS 802// (ursprünglich //​VC-1526//​) ​ist ein Nadeldrucker von Commodore ​aus dem Jahr 1984. Die Typbezeichnung MPS steht für //Matrix Printer Serial//. Individuell gesteuerte Nadeln in einem Druckkopf schlagen bei einem Druckvorgang auf ein Farbband zwischen Papier und Druckkopf. Der MPS 802 druckt bidirektional,​ bringt also bei der Hin- und Rückbewegung Zeichen zu Papier, wodurch 60 Zeichen/s möglich sind.+Der //MPS 802// ist ein Nadeldrucker von Commodore. Die Typbezeichnung MPS steht für //Matrix Printer Serial//. Individuell gesteuerte Nadeln in einem Druckkopf schlagen bei einem Druckvorgang auf ein Farbband zwischen Papier und Druckkopf. Der MPS 802 druckt bidirektional,​ bringt also bei der Hin- und Rückbewegung Zeichen zu Papier, wodurch 60 Zeichen/s möglich sind.
  
-Nadeldrucker gibt es seit Ende der 1970er Jahre. Sie sind robust, drucken auf Endlospapier und können mehrere Durchschläge verarbeiten,​ was optimal ​für die Büroalltag mit Durchschlägen ist. Dem gegenüber stehen ein hoher Lärmpegel, ​eine schlechte Auflösung ​und eine lange Seitendruckdauer. Und die Druckqualität ist abhängig ​von der Abnutzung des Bandes. Große Textmengen führen ​schnell ​zur Überhitzung des Druckkopfes.+Nadeldrucker gibt es seit Ende der 1970er Jahre. Sie sind robust, drucken auf Endlospapier und können mehrere Durchschläge verarbeiten,​ was gut für den Büroalltag mit Durchschlägen ist. Negativ sind: hoher Lärmpegel, schlechte Auflösunglange Seitendruckdauerdie Druckqualität ist von der Abnutzung des Bandes ​abhängig. Große Textmengen führen zur Überhitzung des Druckkopfes
 + 
 +Der MPS 802 hat 9 Nadeln, wobei standardmäßig nur 8 genutzt werden. Erweiterungen wie das //Super ROM// steuern die 9-te Nadel an. 
 + 
 +Commodore führt den MPS 802 vorher unter der Modellbezeichnung //​VC-1526//​. Das Unternehmen produziert weiterhin Thermodrucker (wie MCS-810), Tintenstrahldrucker (etwa MPS 1270), Typenraddrucker (Modell 8028) und Laserdrucker (LP 806 und LPS 2000, nicht für [[commodore_64|C64]]).
  
-Der MPS 802 hat 9 Nadeln, wobei standardmäßig nur 8 genutzt werden. Erweiterungen wie das //Super ROM// steuern die 9-te Nadel an. Commodore produziert weiterhin Thermodrucker (wie MCS-810), Tintenstrahldrucker (etwa MPS 1270), Typenraddrucker (Modell 8028) und Laserdrucker (LP 806 und LPS 2000, nicht für C64). 
  
 ===== Weblinks ===== ===== Weblinks =====
  
   * ftp://​cbm8bit.com/​hardware/​mps802/​   * ftp://​cbm8bit.com/​hardware/​mps802/​