Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

philips_p4500 [2019/10/03 10:17]
praktikant angelegt
philips_p4500 [2019/10/03 10:24] (aktuell)
praktikant [Kurzbeschreibung]
Zeile 7: Zeile 7:
 Zwischen 1962 und 1992 entwickelt //Philips Computers//,​ als Tochtergesellschaft von Philips, Computer und Peripheriegeräte. Zwischen 1962 und 1992 entwickelt //Philips Computers//,​ als Tochtergesellschaft von Philips, Computer und Peripheriegeräte.
  
-Anfang der 1980er Jahre erscheint der //Philips P4530//. Der Computer kostet rund 120.000 DM und ist für den Mittelstand konzipiert. Das dezentralisierte Datenverarbeitungssystem ​ist mit einem Magnetplattenspeicher und einem IBM-kompatiblen ​Floppy-Disklaufwerk ​ausgerüstet. Dem Zentralprozessor CIP-1 stehen 256 KiB zur Verfügung. Für 12.000 DM pro 128 KiB kann er auf bis zu 1024 KiB erhöht werden. Durch das Team-Prozessor-Konzept bearbeiten eigenständige Prozessoren viele Funktionen, wie Plattenzugriffe,​ Datenfernverarbeitung und Druckvorgänge. Dadurch arbeitet der Computer zeitparallel Funktionen ab. Eine Batteriestromversorgung beugt Stromausfällen vor.+Anfang der 1980er Jahre erscheint der //Philips P4530//. Der Computer kostet rund 120.000 DM und ist für den Mittelstand konzipiert. Das dezentralisierte Datenverarbeitungssystem ​hat ein Magnetplattenspeicher und ein IBM-kompatibles ​Floppy-Disklaufwerk. Dem Zentralprozessor CIP-1 stehen 256 KiB zur Verfügung. Für 12.000 DM pro 128 KiB kann er auf bis zu 1024 KiB erhöht werden. Durch das Team-Prozessor-Konzept bearbeiten eigenständige Prozessoren viele Funktionen, wie Plattenzugriffe,​ Datenfernverarbeitung und Druckvorgänge. Dadurch arbeitet der Computer zeitparallel Funktionen ab. Eine Batteriestromversorgung beugt Stromausfällen vor.
  
 In der Grundkonfiguration sind 3 Bildschirmterminals vom Typ //P2753// enthalten, insgesamt lassen sich 240 anschließen. //P2934// druckt, je nach Ausbau, bis zu 600 Zeilen pro Min. In der Grundkonfiguration sind 3 Bildschirmterminals vom Typ //P2753// enthalten, insgesamt lassen sich 240 anschließen. //P2934// druckt, je nach Ausbau, bis zu 600 Zeilen pro Min.
  
 Eine beliebte Programmiersprache für das System ist ANS COBOL 74. Eine beliebte Programmiersprache für das System ist ANS COBOL 74.
 +
 +===== Quellen =====
 +
 +* http://​www.cc-computerarchiv.de/​CC-Archiv/​bc-alt/​gb-phi/​gb-phi-12_87.html
 +
 +