Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

unimex_duplicator_sp280 [2018/08/25 08:33] (aktuell)
praktikant angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Unimex Duplicator ======
  
 +{{tag>​Zubehör Deutschland 1984 Unimex Duplicator}}
 +
 +===== Kurzbeschreibung =====
 +
 +Originalmodule für die //Atari 2600// kosten zwischen 89,- und 149,- DM. Und so bringt 1984 die deutsche Firma //UNIMEX// zum Einführungspreis von 198,00 DM eine Kopierstation in den Handel.
 +
 +Der //​Duplicator//​ kopiert die Inhalte auf //EPROMS//. Diese gibt es in den Speichergrößen 4 KiB (Model SP-2801) und 8 KiB (SP-2802) bei der Kaufhauskette Horton. Ein 3er-Pack mit 4 KiB-Modulen kostet rund 60,- DM und ein 8 KiB-Modul ca. 27,- DM.
 +
 +Nur rund 20% der Module sind tatsächlich kopierbar. Kopierfehler kann das Gerät nicht anzeigen, und erst ein später Test zeigt, ob das Duplizieren erfolgreich war. Auch die Größe eines Spiels kann der Duplicator nicht anzeigen.
 +
 +Stephen Finta ist der Geschäftsführer von UNIMEX und importiert die Geräte aus Ostasien. Anfangs besitzt UNIMEX Vertriebsrechte für Atari-Produkte. Doch Atari will den Duplicator verhindern. Klaus Ollman, der Geschäftsführer von Atari Deutschland,​ verklagt UNIMEX und  UNIMEX verliert.
 +
 +===== Weblinks =====
 +
 +  * https://​www.forum64.de/​index.php?​thread/​30563-kopiersystem-f%C3%BCr-atari-2600-cartridges/​
 +  * https://​www.videospielgeschichten.de/​die-fans-fragen-klaus-ollmann-antwortet/​
 +  * http://​www.atarimania.com/​game-atari-2600-vcs-unimex-duplicator-sp280-unimex-duplikator-sp280_20312.html